Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 32

Thema: Wellensittich gestorben

  1. #1
    Frisch geschlüpft
    Ort
    Düren
    Beiträge
    8

    Keine Wellensittiche


    Unglücklich Wellensittich gestorben

    Hallo erstmal
    also vor einigen tagen haben wir uns 2 neue wellensittiche zuglegt, ein männchen und ein weibchen. zuerst waren beide sehr scheu und so deshalb haben wir sie den ersten tag in ruhe gelassen. von beiden hat fast immer nur das männchen was gefressen, in den ersten tagen kanarienfutter von den kanarienvögeln weil wir zZ kein wellifutter hatten, aber trinken habe ich sie nie sehen. so am 2. tag hab ich gemerkt das ich das männchen streicheln lässt, ich hab den käfig aufgemacht falls sie schone einen freiflug machen wollen und hab sie gelassen. so nach ner zeit kam mir das männchen immer näher ich konnte es auf die hand nehmen, ihn kraulen das weibchen war immer noch scheu. meine schwester meinte da schon immer irgendetwas stimmt mit ihm nicht, er ist mit dem kopf immer gegen den käfig gekommen ich weiss nicht warum vielleicht weil er sich kratzen wollte.
    so nun bin ich heute aufgewacht, und das männchen lag da auf dem bauch auf dem käfigboden. ich hab ihn sofort in die hand genommen und schnell zu meinem vater gebracht, damit er guckt was mit ihm los ist. er wollte mit dem kopf immer wieder auf den boden und drehte sich manchma auf den bauch. mein vater hat ihm sone fusssalbe gegeben weil er dachte da wäre eine wunde oder so diese habe ich aber nicht gesehen. als ich ihn dann wieder nach unten bringen wollte hat er sich irgendwie gestreckt hat total gezittert und ist wohl gestorben.

    woran ist er denn gestorben er war doch erst ein monat alt er hatte alles was er braucht! vlt am kanarienfutter oder weil er nichts getrunken hat ich habe auch ein foto von ihm gemacht vielleicht hat es etwas damit zu tun!

    hofe ich könnt mir sagen warum er gestorben ist

  2. #2
    UltimateUser Benutzerbild von Feenseeschwalbe
    Name
    Gaby
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    6.209

    17 Wellensittiche


    Standard

    Hallo,

    es tut mir sehr leid, dass Dein Vogel gestorben ist. Doch obwohl Du nun trauerst, möchte ich ganz offen und ehrlich sein, um zumindest Deinen zweiten Vogel zu retten. Dir sind - vermutlich ganz unbewusst und versehentlich - etliche Fehler unterlaufen, die das arme Männchen höchstwahrscheinlich das Leben gekostet haben.

    Zunächst einmal bringt man neu erworbene Vögel normalerweise zum Tierarzt und lässt sie untersuchen. Denn sehr häufig sind die Tiere krank, weil sie in Zoohandlungen mit vielen anderen Tieren in Kontakt kommen und sich anstecken oder weil sie durch den Umgebungswechsel gestresst sind. Dann ist das Immunsystem geschwächt und die Tiere erkranken. Steuert man nicht sofort gegen, können sie sehr rasch sterben. Dein Weibchen sollte deshalb ganz dringend möglichst bald von einem fachkundigen Tierarzt, siehe Adressliste untersucht werden.

    Dass Ihr Wellensittiche holt und kein passendes Futter im Haus habt, ist wirklich übel! So etwas geht gar nicht! Da kann ich nun auch nichts schönreden, das darf man absolut nicht machen, so etwas ist verantwortungslos. Kanarienvogel-Futter ist kein Wellensittich-Futter, auch wenn ein paar der Körner für Wellensittiche durchaus essbar sind. Wenn Ihr Euch in Zukunft noch einmal irgendwelche neuen Tiere holt, dann solltet Ihr unbedingt grundsätzlich und immer sämtliche Dinge parat haben, die das Tier benötigt, und zwar sofort und nicht erst Tage später.

    Wie jung die Vögel beim Kauf waren, weiß ich nun leider nicht. Fakt ist, dass immer wieder Wellensittiche in den Verkauf gelangen, die noch zu jung sind, um sich selbst zu ernähren. Zwar picken sie manchmal im Futternapf herum, fressen aber nicht genug. Sie verhungern dann, wenn man nicht sofort helfend eingreift. Möglicherweise hast Du es nicht gemerkt und Dein Vogel ist verhungert, das wäre eine mögliche Erklärung - oder er hatte eine Krankheit, das kann halt auch sein.

    Bitte wendet niemals wieder einfach so irgendwelche Salben oder Präparate aus der Menschenmedizin an Euren Vögeln an. So etwas kann tödlich verlaufen, denn viele Präparate für Menschen sind für Tiere gefährlich oder sogar giftig, insbesondere für Vögel. In einem solchen Fall geht man immer zum Tierarzt, das ist ganz, ganz wichtig!

    Es tut mir wie gesagt sehr leid, dass Dein Vogel gestorben ist. Woran er gestorben ist, kann Dir bedauerlicherweise niemand sagen (am Foto hat es aber ganz sicher nicht gelegen). Wichtig ist nun, dass Du das Weibchen schnell untersuchen lässt, es immer ordentlich und vor allem artgerecht ernährst und dass das Tier bald einen neuen Gefährten bekommt.

    Und noch etwas: Die allermeisten Wellensittiche mögen es gar nicht, gestreichelt zu werden. Also sollte man es gar nicht erst versuchen. Und wenn sich ein Vogel plötzlich streicheln lässt, dann sollte man in nullkommanichts zum Tierarzt gehen, weil dann meist allergrößte Not und Lebensgefahr für das Tier besteht.

    Viele Grüße,
    Gaby
    Bitte keine Krankheitsanfragen per privater Nachricht (PN) an mich schicken, sondern im Forum veröffentlichen: http://www.welli.net/forum/krankheiten/. Danke!

  3. #3
    Emailprobleme
    Ort
    Aus dem Wilden Süden
    Beiträge
    192

    Keine Wellensittiche


    Standard

    Hallo Coco,

    das meiste hat Gaby Dir ja schon nahegelegt.

    Nun mehr möchte ich eben nochmal deutlich machen wie "wichtig" es ist sich vorher schon schlau zu machen bevor man sich Tiere ins Haus holt.

    Bei Dir habe ich schon das Gefühl das es sich eben "nur" um Vögel handelt, und es nicht wirklich wichtig war nicht mal geeignetes Futter im Hause zu haben.

    Auch kleine Tiere sehen, hören, fühlen und nehmen ihre Umwelt wahr, erleiden genau so Schmerzen wie jedes andere Lebewesen.

    Und wenn man sich diese Aufgabe aufbürdet, eines dieser Lebewesen in Obhut zu nehmen, sollte man sie auch guten Gewissens und "Wissen" machen.

    Meist kommt die Erkenntnis erst dann wenn man eines der geliebten Lebewesen verliert.

    Es tut mir Leid um den kleinen Spatz, was er wirklich hatte kann Dir wohl keiner hier sagen.



    LG Chim
    Geändert von Chimera (02.11.2008 um 15:53 Uhr) Grund: hey die Tasten hüpfen ständig hin und her...nie treff ich die richtige

  4. #4
    Elena
    Gast

    Standard

    Hallo Coco,

    es tut mir wirklich leid zu lesen, was passiert ist, aber meinen Vorrednerinnen kann ich mich nur anschließen: euch sind Fehler passiert, sicher nicht bewusst, die nie wieder passieren dürfen!

    Vielleicht ist dein Welli wirklich an etwas gestorben, an dem du nichts hast ändern können; es ist aber auch nicht unwahrscheinlich, dass ihr euch durch falsches Verhalten am Tode mit schuldig gemacht hat, ohne dass ich euch das jetzt vorwerfen möchte.

    Entnehme ich deinem Nick richtig, dass du 13 Jahre bist?
    Es ist schön, wenn man Wellis hält, aber wenn man so jung ist wie du und vielleicht Eltern hat, die keine Experten in Sittichhaltung sind, dann wäre es auf jeden Fall ratsam gewesen, sich vorher richtig zu informieren.

    Diese Dinge solltest du schnellstens beachten, damit dein anderer Welli nicht auch noch krank wird oder stirbt:

    * Sittiche brauchen artgerechtes Wellensittichfutter; Kanarienfutter ist eine Katastrophe. Zusätzlich benötigen sie Frischkost (Obst und Gemüse) und als Leckerli ab und zu Kolbenhirse.

    * Wellis brauchen einen großen Käfig und täglich Freiflug.

    * Wellis dürfen nicht alleine gehalten werden. Man sollte mindestens zwei haben und darauf achten, nicht nur Hennen zu halten (die vertragen sich nicht so gut; die Kombination Hahn-Hahn oder Hahn-Henne ist besser).

    * Wellis brauchen Naturholzstangen und artgerechtes Spielzeug, nach Möglichkeit einen Spielplatz und vor allem viel Zuwendung, Liebe, Aufmerksamkeit und Pflege.

    *Last, but not least (es gäbe noch viel mehr zu sagen):
    Ihr braucht vor allem dringend einen vogelkundigen Tierarzt, zu dem ihr gehen könnt, wenn der Welli krank scheint. Hier bei welli.net gibt es eine Liste.
    Bitte suche dir einen in deiner Nähe heraus und besuche noch in dieser Woche (am besten morgen!) mit deiner übrig gebliebenen Henne den Arzt!


    Es gibt auch viele gute Wellensittichbücher, die man lesen kann, wenn man "Einsteiger" ist und sich informieren will. Diese 10 Euro sind sicher gut investiert.

    Ich hoffe, dass deine Henne bald zum Arzt gebracht wird und ganz schnell wieder einen Partner bekommt, damit sie nicht unglücklich ist.

    Viele Grüße
    Elena

  5. #5
    Wird so langsam nervig Benutzerbild von jacki86
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    856

    3 Wellensittiche


    Standard

    Coco, du hast eine PN!
    Liebe Grüße
    Jacki

  6. #6
    Frisch geschlüpft
    Ort
    Düren
    Beiträge
    8

    Keine Wellensittiche


    Standard

    wurde schon geklärt warum er abgekratzt ist:

    also das mit dem fuuter und so das ist mein vater schuld ich hab mir genau das gleiche gedacht wie ihr ich wäre besser mit dem tier umgegangen hab ein herz für tiere.

    die salbe glaub ich war eine vogelsalbe die ahtten wir noch von den kanarien halt

    groß war der käfig genug und den ffreiflug hatten sie auch

    naturholzsstangen sind es nicht die sind aus plastik oder so ich versuche auch oft meinen vater zu überreden einen neuen käfig oder neue stangen zu kaufen

    und wegen dem tierartzt: es war kaum zeit zum tierratzt zu gehen und wir haben es zu spät gemerkt, einen neuen lebenspartner gibt es schon ...



    und abgekratzt ist er angeblich weder wegen dem essen noch irgendwas anderem sondern laut dem verkäufern hatte er was am hals das habe ich auch daran gemerkt das er immr mit dem kopf gegen die käfigecken (mit absicht) gekommen ist und er hatte ja an dem morgen den kopf unten hängend.

    achja übrigens sind die tiere von einem handel in xxxxxxxx die wellis werden gequescht in einem dunklen raum gehalten ich denke wie jacki86 sagte wurden die wellensittiche schon dort schlecht behandelt und aufgezogen.
    Geändert von Hilde (03.11.2008 um 16:15 Uhr) Grund: Negativ Nennung der Zoohandlung , Hilde

  7. #7
    Kennt sich schon aus
    Ort
    Köln
    Beiträge
    140

    3 Wellensittiche


    Standard

    dein vogel ist "abgekratzt"??!!!
    na du scheinst ja wahnsinnig tierlieb zu sein....

    deine vögel tun mir echt leid!





    sorry, aber das musste ich hier mal loswerden. manche menschen vergessen einfach, das auch kleine tiere lebewesen sind.
    Liebe Grüße

  8. #8
    trischa
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von coco95 Beitrag anzeigen
    wurde schon geklärt warum er abgekratzt ist:


    .
    Liebe Coco 95, habe die Geschichte vervolgt, es tut mir sehr leid, das mit deinem Wellis, aber mit dem Wort abgekratz habe ich grosse probleme.
    Ein Tier stirbt. Vieleicht bin ich die einzigste, die dieses Wort nicht mag.
    Wollte es trotzdem gesagt haben.

  9. #9
    Emailprobleme
    Ort
    Aus dem Wilden Süden
    Beiträge
    192

    Keine Wellensittiche


    Standard

    Zitat Zitat von Chimera Beitrag anzeigen

    Bei Dir habe ich schon das Gefühl das es sich eben "nur" um Vögel handelt, und es nicht wirklich wichtig war nicht mal geeignetes Futter im Hause zu haben.

    Auch kleine Tiere sehen, hören, fühlen und nehmen ihre Umwelt wahr, erleiden genau so Schmerzen wie jedes andere Lebewesen.


    LG Chim

    Ich wiederhole mich nur ungern.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Chico ist gestorben....
    Von TweetyChico95 im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.10.2009, 12:58
  2. Willi ist gestorben
    Von Charlie im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.12.2008, 07:47
  3. Woodi ist gestorben
    Von trischa im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.12.2008, 03:15
  4. Brummi gestorben :(
    Von Brummi im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 10:13
  5. Plötzlich gestorben.....
    Von indianerin im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 09:37

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •